Ein Mann namens Ove
   
Hilfesuchende Nachbarin trifft auf einsamen Griesgram
Ein Mann namens Ove

Regie: Hannes Holm
Land: Schweden 2015
Länge: 116 Min.
Darsteller: Rolf Lassgård, Bahar Pars, Filip Berg, Ida Engvoll
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Foto: © Concorde Filmverleih

Der grantige Witwer Ove ist der Schrecken der Nachbarschaft: Auf seinen morgendlichen Kontrollgängen inspiziert er pedantisch seine Siedlung und beanstandet barsch jegliches Fehlverhalten seiner Umgebung. Doch hinter dem misanthropischen Verhalten verbirgt sich eine verletzliche, einsame Seele. Denn er kann den Verlust seiner geliebten Frau nicht überwinden und sehnt sich zu sterben. Doch all seine Suizidversuche scheitern – denn in der Nachbarschaft zieht eine ausländische, schwangere Frau mit ihrer Familie ein, die beharrlich seine Hilfsbereitschaft einfordert. Zögerlich öffnet er sich, doch nach und nach beginnt er, sich auch für die Belange der ganzen Nachbarschaft einzusetzen. Eine schwarzhumorige Tragikomödie mit skurrilen Momenten über Einsamkeit im Alter und nachbarschaftliche Hilfsbereitschaft.

 

NEU

Im Rahmen des Filmfestivals der Generation wird oben genannter Film gezeigt.

Viernheim, Kulturscheune: Di, 17. Oktober, 18:30 Uhr
Diskutant/en: Ulrike Haas, Vorsitzende des Vereins:  "Brücke - Verein für gegenseitige Hilfe in Viernheim e.V."
 
Der Eintritt ist kostenlos

_________________________________________________________________________

 

NEU

Unser Bürodienst Team trifft sich am 06. November 2017 um 18.00 h in unserem Büro. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unser Stammtisch findet jeden 2. Mittwoch / Monat im ehemaligen Squash-Center in der Zeppelinstraße der "Zeppelin-Stube" statt. Wir treffen uns um 19.00 Uhr.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bürozeiten / Sprechstunde

Jeden ersten Montag im Monat, in der Zeit von 17.00 – 18.00 h, stehen unsere beiden Vorsitzenden Ulrike Haas und Dieter Meister  den Projektleitern, Vorstandskollegen sowie allen Interessierten zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Die Öffnungszeiten des Büros, in der Wasserstraße 20 (Brundlandbüro), sind jeden Montag in der Zeit von 17.00 – 18.00 h.

Kontaktdaten:

Wasserstr. 20, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 9868260

Handy: 0157 54823341

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte denken Sie daran dass jede Hilfe Leistung im Büro gemeldet werden muss.

„Das helfende Mitglied meldet die vorgesehene Hilfeleistung an das Brücke Büro und führt die Hilfe durch.“

Nur dann besteht ein Versicherungsschutz über unseren Verein.

Der Verrechnungsschein wird vom Empfänger der Hilfe unterschrieben und ist im Büro erhältlich.

Zum Seitenanfang